Warrior Cats Rpgs
Miau, hallo.
Willkommen in der Welt der Clankatzen!
Wir bitten dich, dich mit einem Namen anzumelden, der auf 'pfote'endet. Nach deiner Anmeldung wird dir dann ein Mentor zugeteilt, es sei denn du bist ein Einzelläufer.

Viel Spaß im Forum!
(Bsp. Wasserpfote)


Alles über Warrior Cats - Mit Rpgs, Community und mehr ;3
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Käfignest

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Waldschatten
Ober-Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 17
Ort : Im dunklen, tiefen, geheimnisvollen, aufregenden Wald, meinem Zuhause

BeitragThema: Käfignest   Fr Sep 23, 2011 10:24 am

Ein Zweibeinernest aus Holz, in dem Käfige stehen. Die Wände sind aus Glas, nur eine Wand besteht komplett aus Gitter. Das Gitter lässt sich nur öffnen, wenn man einen Knopf drückt. Es kommen viele Zweibeiner hierher um sich die Katzen anzuschauen, sie zu streicheln und manche werden mitgenommen und gegen glänzende, runde Dinger und Scheine aus komischen Material ausgetauscht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.the-dream.blogieren.com
Waldschatten
Ober-Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 17
Ort : Im dunklen, tiefen, geheimnisvollen, aufregenden Wald, meinem Zuhause

BeitragThema: Re: Käfignest   Sa Okt 22, 2011 9:29 am

Lilly riss die Augen erschrocken auf, als sie sah, wie die Zweibeiner eine Käfiggefährtin wegschafften. Sie wurde in einen winzigen Kasten gesteckt und miaute kläglich. "NIcht!", flüsterte Lilly kraftlos. Nun war sie alleine. Lilly, die junge, goldbraune, alleingelassene Kätzin in diesem schrecklichen Käfig, wo alle sie ansehen konnten und auf sie zeigten. Manche schienen sich über ihre Existens zu freuen, andere wiederum schienen sie zu hassen und kamen mit einem Hund, einem Kaninchen, einem Vogel oder gar keinem Tier achtlos an ihr vorbei. Sie verstand die Welt nicht. Was hatte ihre Käfiggenossin "Sally" denn getan? Gar nichts. Rein gar nichts. Manche Katzen wurden weggebracht, weil sie etwas angestellt hatten. Woher die Zweibeiner das wussten, konnte Lilly sich nicht erklären. Vielleicht konnten sie durch Wände sehen und hören. Vielleicht verstanden sie Sprache der Katzen. Aber Sally hatte nie etwas getan. Wenn jemand sie böse anjaulte oder ansah, wich sie zurück. Wenn jemand etwas freundliches miaute, kam sie erwartungsvoll an. Doch diesmal hatte man sie gepackt und in diesen Kasten gesteckt. Lilly legte sich hin und überlegte, was Sally bloß falsch gemacht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.the-dream.blogieren.com
 
Käfignest
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Rpgs :: Haupt Rpg - Streuner leben :: Zweibeinerort-
Gehe zu: